Raucherentwöhnung

Ich selbst habe 20 Jahre lang täglich 2 Schachteln Zigaretten geraucht und war in hohem Maße abhängig.
Seit 12 Jahren bin ich nun glücklicher Nichtraucher. Aufgrund meiner persönlichen Geschichte weiß ich sehr gut, wie schwer es für einen Raucher sein kann, mit dem Rauchen aufzuhören.

Aufgrund eigener Erfahrung mit Hypnose und unzähligen längerfristig nachweislich erfolgreichen Raucherentwöhnungs-Hypnosen, bin ich von der Chance, durch Hypnose die Freiheit eines rauchfreien Lebens zu erreichen überzeugt.

Die Rauchfrei-Hypnose ist eine hilfreiche Unterstützung auf dem Weg in ein rauchfreies Leben. Umsetzen muss es natürlich jeder Raucher selbst. Die Verantwortung hierfür wird durch die Hypnosesitzung natürlich nicht abgenommen.

Raucherentwöhnung mit Hypnose - Wie funktioniert das genau?

In der Hypnose wird ein Entspannungszustand hervorgerufen, in dem ihr Gehirn besonders lernfähig ist. Sie sind dabei natürlich weiterhin völlig selbstbestimmt und bei vollem Bewusstsein.

Hier werden im Rahmen der Hypnose dann Suggestionen „eingegeben“. Auch hierbei ist wichtig zu erwähnen, dass Ihr Unterbewusstsein nur dass annimmt, mit dem es auch einverstanden ist.

Das Rauchen wird vom Gehirn ab da mit etwas negativem verknüpft und das Nichtrauchen wird als Belohnung wahrgenommen.

 

Das Ganze funktioniert dann, wenn man mitmacht und auch aufhören will.

Nach der Raucherentwöhnungs-Hypnose erhalten Sie von mir Audio-Dateien, die zur weiteren Verinnerlichung des Erlernten dienen.

 

 

Die Praxis Lösungsraum Göppingen und Esslingen/rauchfrei-leben bietet Hypnosetherapie und hier auch speziell Raucherentwöhnungs-Hypnose an.

Meine Klienten kommen auch aus Plochingen, Kirchheim/Teck, Geislingen, Schorndorf, Lorch, Schwäbisch Gmünd, Esslingen, Stuttgart, Fellbach und Waiblingen. Über die B10 bin ich auch sehr gut für Sie aus dem Raum Plochingen, Kirchheim/Teck, Geislingen, Schorndorf, Lorch oder Schwäbisch Gmünd erreichbar.